EBBC - Trainings für Berater, Auditoren und Produktmanager

Biodiversitäts-Trainings

Der Verlust der Biodiversität ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Menschliche Aktivitäten treiben den Artenverlust 1000-mal schneller voran, als es unter natürlichen Bedigungen der Fall ist.

Eine Analyse der Biodiversitäts-Kriterien von Standards und Labels der Lebensmittelbranche ergab einen deutlichen Handlungsbedarf. Bislang gehen biodiversitätsbezogene Kriterien selten über den Ansatz der guten landwirtschaftlichen Praxis hinaus; sie sind oft unklar in ihrer Formulierung und berücksichtigen die Ursachen des Biodiversitätsverlusts nur teilweise. Die Empfehlungen für wirkungsvolle Kriterien zum Schutz der Biodiversität unterstützen das Management von Standards und Unternehmen bei der Verbesserung der Biodiversitätsleistung.

Trainingsmaterialien

Häufig benötigen Auditoren, Berater von Zertifizierungsstandards und Produktmanager von Produktionsunternehmen mehr Wissen, um die Maßnahmen zum Schutz der Biodiversität zu bewerten und zu überwachen. Bisher ist der Schutz der biologischen Vielfalt jedoch keine Priorität im Rahmen des Kapazitätsaufbaus.

Wir bieten Trainingsmaterialien im Bereich der Biodiversität an für

Klicken Sie auf die Kategorien, um zu den Unterlagen zu gelangen. Wir stellen Ihnen Leitlinien für ein gutes Biodiversitätsmanagement und landwirtschaftliche Praktiken und deren Auswirkungen auf die Biodiversität zur Verfügung, bieten Maßnahmenbeschreibungen (Action Fact Sheets) zur Förderung der Biodiversität und Richtlinien für die Anwendung des Biodiversity Performance Tools.

Häufig gestellte Fragen

Haben Sie Fragen zu Biodiversität und warum Landwirte, Unternehmen und Standards sich damit befassen sollten? Werfen Sie einen Blick in die häufig gestellten Fragen.

Wissenspool

Weitere Informationen zu Biodiversität in der Landwirtschaft finden Sie im Wissenspool.

Seminare

Teilnehmer lernen etwas über Biodiversität im Allgemeinen und erfahren, wie und warum ein Biodiversitätsmanagement umgesetzt werden sollte. Sie erhalten einen Überblick und eine Beschreibung verschiedener Maßnahmen und lernen den Unterschied zwischen guten und sehr guten Praktiken und deren Bedeutung für die Biodiversität kennen. Darüber hinaus werden Seminare zur Funktionsweise des Biodiversity Performance Tools angeboten.

Die Seminare werden zielgruppengerecht in Form von Workshops (1,5 Tage mit Praxisbesuch auf dem Bauernhof) und Webinaren (4 Elemente à 1,5 h) angeboten.

Wenn Sie an einem Seminar interessiert sind, melden Sie sich gerne und wir lassen Ihnen weitere Informationen zukommen.