European Business Biodiversity Campaign
 

Willkommen

Die europäische Business and Biodiversity Kampagne unterstützt Unternehmen aller Branchen dabei, Biodiversität in ihr strategisches Management zu integrieren. Unsere Kerninitiative, gefördert vom EU LIFE Programm, verbessert die Biodiversitätsleistung von Standards und Labels in der Lebensmittelindustrie.

Wir laden Sie ein, sich auf unserer Website zu informieren und sich inspirieren zu lassen. Wenn Sie an einer Zusammenarbeit interessiert sind oder mehr über unsere Projekte erfahren möchten, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Business & Biodiversity

 

Biodiversitäts-Trainings

Umfangreiches Schulungsmaterial zur Förderung der Biodiversität im Lebensmittelsektor.

LIFE Food & Biodiversity

In diesem Dokument erfahren Sie mehr über das Projekt und die Chancen für Unternehmen der Lebensmittelbranche.

Newsletter

Registrieren Sie sich für unseren Newsletter. Wir informieren Sie vierteljährlich über Aktuelles, Veranstaltungen und Praxisbeispiele.

 

Biodiversitätskriterien in den Standards und Labels der Lebensmittelbranche

Die EU-weite Initiative von Global Nature Fund, Agentur AUF!, Bodensee-Stiftung, Fundación Global Nature (Spanien), Solagro und agoodforgood (Frankreich) und Instituto Superior Técnico (Portugal) richtet sich an Standards und Labels für die Lebensmittelbranche sowie Unternehmen mit eigenen Anforderungen an Erzeuger und Lieferanten. Hauptziel ist es, die Standards und Labels der Lebensmittebranche sowie Unternehmensvorgaben für Lieferanten als Instrumente für einen wirkungsvollen Schutz der Biologischen Vielfalt weiterzuentwickeln und einzusetzen.

Das Projekt LIFE Food & Biodiversity (LIFE15 GIE/DE/000737) wird durch das EU LIFE Programm gefördert.

 
 

News

  • Auf dem Weg zum Waldwiederaufbau04.12.2019

    Auf dem Weg zum Waldwiederaufbau

    Fallstudien zeigen, wie private Finanzierung für die Wiederherstellung von Wäldern und Landschaften genutzt werden kann – gute Beispiele und kritische Aspekte.

    weiterlesen ...
     
     
     
  • 27.11.2019

    Veröffentlichung des gelayouteten globalen IPBES Assessments zum Zustand der Biodiversität und der Ökosystemleistungen

    Im Mai 2019 wurde die Zusammenfassung des globalen Assessments für politische Entscheidungsträger (SPM) in Paris auf der siebten IPBES-Plenarsitzung angenommen. Sie ist die erste IPBES-Publikation, die die globalen gesellschaftlichen Entwicklungen und deren Auswirkungen auf die Natur zusammenfasst. Nun liegt sie in einer grafisch aufgearbeiteten Form vor.

    weiterlesen ...
     
     
     
  • 27.11.2019

    Bioland verabschiedet neue Richtlinie „Biodiversität"

    Bundesdelegierte stimmen für eine Erweiterung der Richtlinien zum Erhalt der Artenvielfalt

    weiterlesen ...
     
     
     
Weiter

weitere News hier

 

Veranstaltungen

22. November 2019, Bonn, Deutschland
Naturkapital im Hotel- und Gastgewerbe

26. - 27. November 2019, Bonn, Deutschland
Jahrestreffen der Initiative für nachhaltige Agrarlieferketten (INA)

28. - 30. November 2019, Luxemburg
Global Landscapes Forum & UNEP FI Roundtable Europe

10. Dezember 2019, Brüssel, Belgien
Session Biodiversity and Food Sector

Weitere Veranstaltungen hier