Lebensmittelstandards

Biodiversitätskriterien in den Standards und Labels der Lebensmittelbranche

„Biodiversität in den Standards und Labels der Lebensmittelbranche" ist eine EU-weite Initiative von Global Nature Fund, Agentur AUF!, Bodensee-Stiftung, Fundación Global Nature (Spanien), Solagro, agence good (Frankreich) und Instituto Superior Técnico (Portugal). Die 2016 gestartete Initiative richtet sich an Standards und Labels für die Lebensmittelbranche sowie Unternehmen mit eigenen Anforderungen an Erzeuger und Lieferanten.

Hauptziel ist es, die Standards und Labels der Lebensmittebranche sowie Unternehmensvorgaben für Lieferanten als Instrumente für einen wirkungsvollen Schutz der Biologischen Vielfalt weiterzuentwickeln und einzusetzen.

Gefördert wird das Projekt durch das EU LIFE Programm und die Deutsche Bundesstiftung Umwelt.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zu unseren Maßnahmen, Praxis-Instrumenten und den beteiligten Unternehmen und Standards:

Gefördert vom LIFE Programme
der Europäischen Union

 

Biodiversität in Standards

Biodiversity Performance Tool und Monitoring-System

Biodiversität auf Pilotfarmen

Biodiversitäts-Training

Über unsere Initiative

Runder Tisch Biodiversität und Lebensmittelbranche

 

Nachrichten der Lebensmittelbranche

  • Biologische Vielfalt und Lebensmittelbranche: GNF-Webseminarreihe mit Vertretern von Unternehmen, Standards und NGOs08.09.2020

    Biologische Vielfalt und Lebensmittelbranche: GNF-Webseminarreihe mit Vertretern von Unternehmen, Standards und NGOs

    Koordiniert vom Global Nature Fund veranstalten die Projektpartner des EU-Projekts LIFE Food & Biodiversity im September drei Online-Seminare zur Frage, wie die Lebensmittelbranche durch die Anwendung wirksamer Richtlinien, Kriterien und Beschaffungsanforderungen einen Beitrag zur Eindämmung des Verlusts Biologischer Vielfalt leisten kann.

    weiterlesen...
     
     
     
  • Webseminarreihe im September 2020: "Biodiversität und die Lebensmittelbranche"01.09.2020

    Webseminarreihe im September 2020: "Biodiversität und die Lebensmittelbranche"

    Die Projektpartner des EU LIFE Food & Biodiversity-Projekts veranstalten im September 2020 drei Webseminare zur Frage, wie die Lebensmittelbranche durch die Anwendung wirksamer Richtlinien, Kriterien und Beschaffungsanforderungen einen Beitrag zur Eindämmung des Verlusts der biologischen Vielfalt leisten kann.

    weiterlesen...
     
     
     
  • Kostenfreies Biodiversity Monitoring System für die Lebensmittelbranche31.08.2020

    Kostenfreies Biodiversity Monitoring System für die Lebensmittelbranche

    Unternehmen, Standards und Verbände der Lebensmittelbranche können ab sofort das Biodiversity Monitoring System kostenlos nutzen und ausprobieren, das im Rahmen des EU LIFE Projekts „Food & Biodiversity" entstanden ist.

    weiterlesen...
     
     
     

Unsere Unterstützer und Partner aus der Lebensmittelbranche

 Partners and Supporters

Die Projektpartner

 Global Nature Fund