Erfahrungen aus Pilotprojekten

Erfahrungen aus dem Getreide-Pilotprojekt in Deutschland

Das LIFE-Projekt „Biodiversitätskriterien in den Standards und Labels der Lebensmittelbranche“ unterstützt Lebensmittelstandards und Lebensmittelunternehmen bei der Entwicklung effizienter Biodiversitätsmaßnahmen und deren Aufnahme in ihre Kriterien oder Beschaffungsrichtlinien.

In dieser Publikation informieren wir über unsere Erfahrungen aus den Getreidepilotprojekten in Deutschland zu der Umsetzung empfohlener Maßnahmen zur Biodiversität. Alle Pilotbetriebe innerhalb des Projekts wurden einer spezifischen Biodiversitätsberatung unterzogen und es wurden Maßnahmen ergriffen, die auf den beiden Säulen der biodiversitätsfreundlichen Landwirtschaft basieren: Biodiversitätsmanagement und sehr gute landwirtschaftliche Praxis. Pilotbetriebe führten verschiedene Maßnahmen zum Biodiversitätsmanagement durch.

Diese Publikation richtet sich an Produktmanager, die die Umsetzung der Anforderungen an die Anbauverfahren (Standardberater, Kooperativen, Lieferanten) bewerten. Wir möchten die Herausforderungen, die wir in unseren Pilotprojekten erfahren haben, kommunizieren und auf den beobachteten Nutzen der Maßnahmen sowie die Probleme und damit verbundenen Kosten hinweisen. Die Publikation kann als Leitfaden dienen, um ähnliche Probleme zu vermeiden und den Nutzen für die Biodiversität zu erhöhen.

Download: Erfahrungen aus dem Getreide-Pilotprojekt in Deutschland

 Erfahrungen aus dem Getreide-Pilotprojekt in Deutschland

 

Marion Hammerl

Bodensee-Stiftung
+49 7732 9995 45
marion.hammerl@bodensee-stiftung.org