Archiv

News im Rahmen der Europäischen Business & Biodiversity Kampagne

 
  • Göttinger Forscherteam veröffentlicht globale Datenbank der regionalen Vielfalt01.07.2019

    Göttinger Forscherteam veröffentlicht globale Datenbank der regionalen Vielfalt

    Die Biodiversität nimmt weltweit ab, nicht zuletzt aufgrund der Zerstörung von Lebensräumen durch den Menschen und den Klimawandel. Vor diesem Hintergrund sind Informationen über Pflanzenvielfalt und ihre Verteilung auf dem Planeten von entscheidender Bedeutung. Mit dem Global Inventory of Floras and Traits (GIFT) hat ein Forscherteam der Universität Göttingen einen wichtigen Schritt zur Dokumentation und zum Verständnis der globalen Pflanzenvielfalt getan. Die Ergebnisse sind im Journal of Biogeography erschienen.

    weiterlesen ...
     
     
  • Besserer Schutz des Grundwassers vor Nitrateinträgen durch passgenaue Lösungen - Unterstützungsprogramme für die Landwirtschaft01.07.2019

    Besserer Schutz des Grundwassers vor Nitrateinträgen durch passgenaue Lösungen - Unterstützungsprogramme für die Landwirtschaft

    Ministerinnen legen gemeinsam Vorschläge zum wirksamen Schutz des Grundwassers vor Nitrateinträgen vor

    weiterlesen ...
     
     
  • Noch bis zum 28. Juni 2019 für den Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt 2020 bewerben13.06.2019

    Noch bis zum 28. Juni 2019 für den Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt 2020 bewerben

    Mit dem Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt (IKU) zeichnen das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit sowie der Bundesverband der Deutschen Industrie alle zwei Jahre Ideen aus, die im Bereich Klima- und Umweltschutz neue Wege aufzeigen.

    weiterlesen ...
     
     
  • Bundeskabinett beschließt Masterplan Stadtnatur06.06.2019

    Bundeskabinett beschließt Masterplan Stadtnatur

    Mit insgesamt 26 Maßnahmen will die Bundesregierung die Kommunen dabei unterstützen, die Arten- und Biotopvielfalt in unseren Städten zu erhöhen. So sollen natürliche, grüne Lebensräume geschaffen werden, die nicht nur Pflanzen und Insekten nützen, sondern den Stadtbewohnern grüne Oasen der Erholung bieten.

    weiterlesen ...
     
     
  • Deutsche Bahn schafft neue Lebensräume für Insekten05.06.2019

    Deutsche Bahn schafft neue Lebensräume für Insekten

    Deutsche Bahn startet neues Projekt für mehr Biodiversität. Bis 2021 testet sie, wie sie ihre Flächen für mehr Artenschutz umgestalten kann.

    weiterlesen ...
     
     
  • SAN, GNF und FGN bündeln ihre Kräfte zur Erhaltung und Förderung der biologischen Vielfalt im Agrar- und Ernährungssektor31.05.2019

    SAN, GNF und FGN bündeln ihre Kräfte zur Erhaltung und Förderung der biologischen Vielfalt im Agrar- und Ernährungssektor

    Am Internationalen Tag der biologischen Vielfalt unterzeichneten das Sustainable Agriculture Network (SAN), der Global Nature Fund (GNF) und die Fundación Global Nature (FGN) ein Memorandum of Understanding mit dem Ziel, gemeinsam zur Stärkung der biologischen Vielfalt im Agrar- und Lebensmittelsektor beizutragen.

    weiterlesen ...
     
     
  • Gewinner des Wettbewerbs „Die Lieferkette lebt. Lieferketten gestalten, biologische Vielfalt erhalten" ausgezeichnet28.05.2019

    Gewinner des Wettbewerbs „Die Lieferkette lebt. Lieferketten gestalten, biologische Vielfalt erhalten" ausgezeichnet

    Am 22. Mai 2019, dem Internationalen Tag der biologischen Vielfalt, fand in Berlin die feierliche Preisverleihung zum Wettbewerb „Die Lieferkette lebt. Lieferketten gestalten, biologische Vielfalt erhalten" statt.

    weiterlesen ...
     
     
  • Umweltbewusstseinsstudie 2018: Bevölkerung erwartet mehr Umwelt- und Klimaschutz von allen Akteuren28.05.2019

    Umweltbewusstseinsstudie 2018: Bevölkerung erwartet mehr Umwelt- und Klimaschutz von allen Akteuren

    Der Stellenwert von Umwelt- und Klimaschutz ist in der Bevölkerung in den vergangenen Jahren deutlich gewachsen. Das ist ein Ergebnis der Umweltbewusstseinsstudie, die Bundesumweltministerin Svenja Schulze und die Präsidentin des Umweltbundesamtes (UBA) Maria Krautzberger heute vorgestellt haben.

    weiterlesen ...
     
     
  • Startschuss für nationales Monitoring der biologischen Vielfalt27.05.2019

    Startschuss für nationales Monitoring der biologischen Vielfalt

    Projekt des Bundeslandwirtschaftsministeriums schafft repräsentative Datengrundlage

    weiterlesen ...
     
     
  • Für mehr Biodiversität in der Lebensmittelbranche22.05.2019

    Für mehr Biodiversität in der Lebensmittelbranche

    Der diesjährige Tag der Biologischen Vielfalt setzt den Fokus auf die Artenvielfalt als Grundlage für unsere Ernährung und Gesundheit. Biodiversität ist aber besonders von der intensiven Landwirtschaft bedroht und es fehlt an Maßnahmen und Anreizen, um die Biologische Vielfalt auf den Feldern zu fördern. Vor diesem Hintergrund bieten die Partner im Projekt EU LIFE Food & Biodiversity umfangreiche Schulungsunterlagen für Berater, Zertifizierer sowie Produkt- und Qualitätsmanager der Lebensmittelbranche an.

    weiterlesen ...
     
     
Weiter