SUSTAINABLE SOYA SOURCING

NACHHALTIGE SOJABESCHAFFUNG in Anbetracht der Klimakrise und des Krieges in der UKRAINE

18. - 19. MAI 2022
Crowne Plaza Frankfurt
Lyoner Strasse 44-48, 60528 Frankfurt am Main

Die Veranstaltung am 19. Mai in Frankfurt bringt BranchenexpertInnen und VertreterInnen entlang der gesamten Sojalieferkette zusammen, um aktuelle Themen wie Abholzung, Klimakrise und die Auswirkungen des Krieges in der Ukraine im Zusammenhang mit der Notwendigkeit und den bereits unternommenen Anstrengungen zu diskutieren, Sojalieferketten stabil, klimafreundlich und abholzungsfrei zu gestalten.

"Von Proteinpartnerschaften zu physischen Warenströmen von nachhaltigem Non-GM-Soja" Unter diesem Motto stellen wir Best-Practice-Beispiele unserer Partner in den Mittelpunkt: Die Handelsunternehmen LIDL Stiftung, REWE Group und EDEKA Südwest präsentieren ihre nachhaltigen Soja-Beschaffungsstrategien und warum sie mit DONAU SOJA zusammenarbeiten.

Donau Soja Partner aus der UKRAINE - die am Protein Partnership Programm teilnehmen - sprechen über die aktuelle Situation in der Ukraine und den Sojaanbau 2022. Vitaly Kushnir, Berater des ukrainischen Landwirtschaftsministers, Partner der ATK-Gruppe und gleichzeitig Proteinpartner von Donau Soja, informiert über die Verfügbarkeit und Versorgung mit Agrarrohstoffen aus der Ukraine, mit Schwerpunkt Sojabohnen und Sojaschrot.

Donau Soja hat sich zum Ziel gesetzt, den nachhaltigen Non-GM-Soja-Anbau in Europa zu steigern. Heute sind Leguminosen in der europäischen Fruchtfolge nur mit 1-2 % vertreten. Die Ukraine ist eines unserer strategischen wichtigsten Partnerschaftsländer, um die Mengen an nachhaltig angebautem Soja in Europa und für Europa zu erhöhen.

Erfahren Sie mehr über die aktuellen Herausforderungen und wie Lösungen gefunden werden können! Die Veranstaltung beginnt am 18. MAI mit einem Abendempfang und findet am 19. MAI in Frankfurt statt.

Die Anmeldung ist jetzt offen - melden Sie sich noch heute an - klicken Sie HIER!

Sprache der Veranstaltung: Englisch

PROGRAMME in Detail

WEDNESDAY - 18 MAY 2022 18:00 –19:00

Welcome Reception @Crowne Plaza Frankfurt

THURSDAY - 19 MAY 2022 09:30 –10:00

REGISTRATION & WELCOME COFFEE 10:30 –12:30

SESSION I: Soy Sourcing – How to Meet the Global Sustainability Challenge in the Light of the War in Ukraine Welcome words and opening by Matthias Krön & Oksana Prosolenko (Donau Soja)

“The war in Ukraine and its consequences for the supply of commodities, with a focus on soya” by Vitaly Kushnir, Advisor to the Minister of Agriculture, Ukraine

“The climate crisis and how Europe and Donau Soja contribute with sustainable soy cultivation” by Susanne Fromwald (Donau Soja)

How retailers meet the challenge with Donau Soja: “LIDL’s international Soy Strategy and why investing in Protein Partnerships” by Katrin Matheis (LIDL Stiftung)

“REWE’s Soy Sourcing Strategy and the Role of Protein Partnerships” by n.n. (REWE Group)

After the presentations there is time for questions/discussions with the audience.

12:30 –14:00 LUNCH BREAK/NETWORKING TIME

14:00 –14:45 SESSION II: Protein Partnerships: Programme, Goals and Partners in Ukraine

The Protein Partnership Programme and Ukraine’s role and potential as a major European producer for sustainable non-GM soya by Volodymyr Pugachov (Donau Soja)

Video presentation of Ukrainian partners and discussion with partners (partly online) 14:45 – 15:00

SHORT BREAK

15:00 - 16:30 SESSION III: Availability of Donau Soja/Europe Soya & Panel Discussion “Best practice examples how to integrate sustainable soy in physical supply chains”

“Availability of Certified Donau Soja/Europe Soya Volumes in Europe for Europe” by Klaus Palmetzhofer (Donau Soja)

Best practice examples how to integrate sustainably produced soya in physical supply chains: Short presentations and panel discussion with: Lisa Karpeles (EDEKA Südwest), Claudia Peischl (Plant Republic), Michael Wurzer (Zentrale Arbeitsgemeinschaft Geflügel, ZAG) and n.n. (further speakers from production/supply chain/retail requested) moderated by Axel Grunt (Donau Soja)

16:30 –17:30 NETWORKING TIME / COFFEE BREAK

The organisation of Round Tables with Selected Partners is possible on request.

18:00 –20:00 NETWORKING DINNER @Crowne Plaza Frankfurt

Executive Summary, outlook and closing by Matthias Krön (Donau Soja)

Goodbye and see you soon at Donau Soja 10 Years Anniversary Vienna, 29/30 September Follow up and PART II “From Protein Partnership to Physical Flow”