Bundesamt für Naturschutz

Description

Das Bundesamt für Naturschutz (BfN) ist die wissenschaftliche Behörde des Bundes für den nationalen und internationalen Naturschutz und unterstützt das Bundesumweltministerium fachlich und wissenschaftlich in allen Fragen des Naturschutzes. Hierfür betreibt es wissenschaftliche Forschung und setzt verschiedene Förderprogramme um. Das BfN nimmt zudem wichtige Vollzugsaufgaben wahr.
Viele wirtschaftliche Sektoren sind in erheblichem Maße von Ökosystemleistungen, die v. a. durch die biologische Vielfalt nachhaltig gesichert werden können, abhängig. Dazu zählen beispielsweise die Verfügbarkeit von Rohstoffen als Produktionsgrundlage oder aber die Erholungsfunktion intakter Landschaft als eine Grundlage des Tourismus. Unternehmerisches Handeln wiederum kann sowohl positiven, als auch negativen Einfluss auf die biologische Vielfalt und Ökosysteme ausüben.
Um die biologische Vielfalt und somit den wirtschaftlichen Nutzen langfristig sicherzustellen, widmet sich das BfN dem Bereich "Biodiversität und Unternehmen".



Sustainability

Die Aktivitäten des zuständigen Fachgebiets I 2.1 im Feld "Biodiversität und Unternehmen" umfassen die wissenschaftliche Betreuung und Begleitung von Forschungsvorhaben sowie von verschiedenen Initiativen in diesem Themenbereich.
So werden u. a. unternehmensbezogene Managementsysteme und -instrumente mit Blick auf biologische Vielfalt weiterentwickelt und Informationen z. B. über die Kosten betrieblichen Naturschutzes generiert.
Die Aufbereitung der Erkenntnisse in Handbüchern fördert die Einleitung entsprechender Natur- und Umweltschutzaktivitäten in den Unternehmen.
Darüber hinaus ist das BfN in die Entwicklung der im März 2013 startenden Dialog- und Aktionsplattform Unternehmen Biologische Vielfalt 2020 einbezogen, die einen Prozess konkreter Aktivitäten für die Etablierung eines naturverträglichen Wirtschaftens bis 2020 einleiten soll.
Daneben verpflichten Auftrag und Selbstverständnis des BfN zu einem sehr bewussten und beispielgebenden Umgang mit natürlichen Ressourcen. Daher haben im BfN als EMAS-zertifiziertem Betrieb Energiesparmaßnahmen, eine naturnahe Gestaltung der Betriebsgelände und eine natur- und ressourcenschonende Bauweise bei Neubauten hohe Priorität.

Twitter Xing Facebook LInkedIN



A Simple Explanation of Business & Biodiversity!

Featured video

Newsletter



Media Partners