Research & Development

European Business & Biodiversity Campaign
The European Business & Biodiversity Campaign was initiated by a consortium of European NGOs and companies aiming to strengthen private sector engagement in the fields of biodiversity and ecosystem se...
Location: Europe
Responsible organisation: Global Nature Fund (GNF) - Internationale Stiftung für Umwelt und Natur


Making Corporate Ecosystem Valuation practical for the business sector – Valuation methods and their integration into decision-making
Research Paper: Different approaches for corporate ecosystem valuation are available now. However, the applied valuation methodologies (market valuation, stated preference method, revealed preference ...
Responsible organisation: Global Nature Fund (GNF) - Internationale Stiftung für Umwelt und Natur


Case studies in other languages:

Biodiversitätsmanagement in Unternehmen (im 4. Bay. Umweltpakt)
Verpflichtungen des VBIO über den Landesverband Bayern im Rahmen des 4. Bay. Umweltpaktes 11/2010-11/2015 Umweltpakt Bayern (dort Seite 39; Unterpunkt #246 und Seite 44 Unterpunkt #264) 246....
Responsible organisation: bioConsult svi - Niesslbeck & Kollegen - Institutsleitung


Der HiPP Musterhof für biologische Vielfalt – ökologischer Anbau im Einklang mit der Natur
Seit 2009 entwickelt HiPP auf dem Ehrensberger Hof in Pfaffenhofen ein Modell für seine Vertragsanbauer und Lieferanten. Die Einöde Ehrensberg wird seit Jahrzehnten auf ökologische Weise bewirtschafte...
Responsible organisation: Hipp GmbH & Co. Produktion KG


Hélène Rajcak / Damien Laverdunt: Unglaubliche Geschichten von ausgestorbenen Tieren
Das besonders umweltschonend hergestellte Hörbuch bringt kleinen und großen Tierfans heute nahezu unbekannte Tiere näher und hilft durch die Kooperation mit NABU International aktuell bedrohten Tierar...
Location: Schweiz
Responsible organisation: Oetinger Media GmbH


Nachhaltigkeit im Stadt-Umlandkontext
Nachhaltige Entwicklung als Handlungsfeld unterliegt de facto keiner verwaltungsräumlichen Einschränkung. Die Realität sieht jedoch anders aus: In Städten und Kommunen stimmen viele Sichtweisen mit ur...
Responsible organisation: fundamentale - Die junge Akademie - Forschung zur Nachhaltigkeit


Umwelthaftung und Biodiversität
Das Umweltschadensgesetz (USchadG) beruht auf der europäischen Umwelthaftungsrichtlinie (Richtlinie 2004/35/EG), die bis zum 30. April 2007 in nationales Recht umzusetzen war. Mit der Einführung des...
Responsible organisation: Fachhochschule Bingen - IESAR-Institut



 
You have also the opportunity to fill out the case study form. Please send the form to the email address provided in the document. You can find the document here.
 
Twitter Xing Facebook LInkedIN



A Simple Explanation of Business & Biodiversity!

Featured video

Newsletter



Media Partners