Biodiversität & Managementsysteme

Artenschutzprogramm Uferschwalbe in den Sand- und Kieswerken der Heidelberger Sand und Kies GmbH
In den Kies- und Sandgruben der Heidelberger Sand und Kies GmbH ist die Uferschwalbe ein regelmäßig anzutreffender Brutvogel. Als Brutquartiere sind besonders die frisch abgebrochenen Steilwände aus...
Verantwortliche Organisation: HeidelbergCement Group - Global Environmental Sustainability


Bekanntmachung von Leitlinien für den nachhaltigen Einkauf von Holz- und Papierprodukten / Ratgeber für öffentliche, gewerbliche und private Verbraucher
Was wäre unser Leben ohne Produkte aus Holz oder Papier? Von Papiertaschentuch und Zeitung über Bleistift und Kochlöffel bis hin zu Parkett und Schrank: Produkte aus Holz sind ein wichtiger Bestandtei...
Verantwortliche Organisation: PEFC Deutschland e.V.


Biodiversitätsdatenbank
Abbaustätten bieten vielfältige Lebensräume, die in der intensiv genutzten Landschaft nicht mehr vorkommen. Dadurch siedeln sich in Steinbrüchen und Kiesgruben zahlreiche besonders und streng geschütz...
Verantwortliche Organisation: Industrieverband Steine und Erden Baden-Württemberg e.V.(ISTE)


Biodiversitätsmanagement in Unternehmen (im 4. Bay. Umweltpakt)
Verpflichtungen des VBIO über den Landesverband Bayern im Rahmen des 4. Bay. Umweltpaktes 11/2010-11/2015 Umweltpakt Bayern (dort Seite 39; Unterpunkt #246 und Seite 44 Unterpunkt #264) 246....
Verantwortliche Organisation: bioConsult svi - Niesslbeck & Kollegen - Institutsleitung


Biomonitoring mit Flughafenhonig
Vier Bienenvölker haben im Frühjahr 2012 am Flughafen Stuttgart ein neues Zuhause gefunden. Die Insekten werden von Flughafengärtner Frank Knebel, der eigens für dieses Projekt zum Imker ausgebildet w...
Verantwortliche Organisation: Flughafen Stuttgart GmbH


Daimler AG: Biodiversitäts-Check am Standort Sindelfingen
Seit Anfang 2001 spielt der Erhalt der Biodiversität eine wichtige strategische Rolle in der Unternehmenspolitik am größten Standort der Daimler AG mit über 40.000 Mitarbeitern. Zum damaligen Zeitpunk...
Verantwortliche Organisation: Daimler AG - Mercedes-Benz Cars


Der HiPP Musterhof für biologische Vielfalt – ökologischer Anbau im Einklang mit der Natur
Seit 2009 entwickelt HiPP auf dem Ehrensberger Hof in Pfaffenhofen ein Modell für seine Vertragsanbauer und Lieferanten. Die Einöde Ehrensberg wird seit Jahrzehnten auf ökologische Weise bewirtschafte...
Verantwortliche Organisation: Hipp GmbH & Co. Produktion KG


Erste imkernde Marketingagentur
büttner marketing ist Deutschlands erstes imkerndes Marketingunternehmen. Mit derzeit zwei Bienenvölker wird versucht durch die Imkerei dem enormen Bienensterben entgegenzutreten. Als Vortragsrednerin...
Verantwortliche Organisation: büttner marketing


HeidelbergCement: Beweidungsprojekt mit Wildpferden und Wildrindern im Steinbruch Gerhausen in Baden-Württemberg
Im Steinbruch Gerhausen/Beiningen in der Nähe von Blaubeuren werden auf einer 75 Hektar großen Fläche Taurus-Rinde und Konik-Wildpferde (siehe Foto) ganzjährig weiden. Am 9. Juni 2012 sind die ersten ...
Verantwortliche Organisation: HeidelbergCement Group - Global Environmental Sustainability


Insel Mainau
Die Insel Mainau liegt im Bodensee, der sich zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz befindet. Die Insel ist ein beliebtes Ziel für Tagestouristen, die hauptsächlich wegen der Gärten kommen. ...
Verantwortliche Organisation: Mainau GmbH


Jubiläumsjahr “300 Jahre Nachhaltigkeit”
2013 feiert der Nachhaltigkeitsbegriff seinen 300. Geburtstag. Genau 300 Jahre ist es her, dass der sächsische Oberberghauptmann Hans Carl von Carlowitz das Prinzip des „nachhaltenden“ Umgangs mit Res...
Verantwortliche Organisation: Deutscher Forstwirtschaftsrat - DFWR


Logistik im Grünen - Güterverkehrszentrum Augsburg beheimatet Esel und Wildblumen
Das junge und grüne GVZ Region Augsburg zeigt, wie sich ein Güterverkehrszentrum in die Natur einfügen und zum Naherholungsgebiet werden kann. Aus ökonomischer und ökologischer Sicht erfüllt das Güter...
Verantwortliche Organisation: COM.SENSE Unternehmergesellschaft für Kommunikationsberatung


Nachhaltigkeit im Stadt-Umlandkontext
Nachhaltige Entwicklung als Handlungsfeld unterliegt de facto keiner verwaltungsräumlichen Einschränkung. Die Realität sieht jedoch anders aus: In Städten und Kommunen stimmen viele Sichtweisen mit ur...
Verantwortliche Organisation: fundamentale - Die junge Akademie - Forschung zur Nachhaltigkeit


Soto Pajares; ein Beispiel für Biodiversitätsmanagement bei CEMEX
Eine Form des Engagement von CEMEX für eine nachhaltige Entwicklung ist das große Interesse, den ökologischen Reichtum seiner Anlagen/Standorte mit dem gesamten Umfeld zu teilen. Die weite Ausdehnung ...
Verantwortliche Organisation: CEMEX


Umwelthaftung und Biodiversität
Das Umweltschadensgesetz (USchadG) beruht auf der europäischen Umwelthaftungsrichtlinie (Richtlinie 2004/35/EG), die bis zum 30. April 2007 in nationales Recht umzusetzen war. Mit der Einführung des...
Verantwortliche Organisation: Fachhochschule Bingen - IESAR-Institut


Umweltmanagement bei Vaude
Vaude ist ein europäisches Familienunternehmen und ein umweltfreundlicher Outdoor-Anbieter. Das Unternehmen nimmt seine soziale und ökologische Verantwortung sehr ernst und integriert diese in alle dr...
Verantwortliche Organisation: Vaude


Umweltmanagement und Biodiversität
Dieses Projekt wird gefördert durch das Umweltbundesamt (UBA) mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU). Es gibt bisher nur wenige Anleitungen, wie Unte...
Verantwortliche Organisation: Global Nature Fund


Case studies in other languages:

Almaa Sintra Hostel: a biodiversity friendly hostel
Almáa Sintra Hostel is an Eco Retreat Centre and a hostel located in the heart of the Sintra Mountain Range in Portugal, classified by Unesco as a World Heritage Site. With 8.5 Acres of luxurious gard...
Verantwortliche Organisation:


Biodiversity database
Mining sites offer a variety of habitats. These habitats do not exist anymore in the intensively farmed landscape. For this reason numerous special and strictly protected species move to the quarries ...
Verantwortliche Organisation: Industrieverband Steine und Erden Baden-Württemberg e.V.(ISTE)


Daimler AG: Biodiversity Check at the Sindelfingen plant
Since the beginning of 2001, the protection of biodiversity has played an important role in company politics at Daimler AG’s largest plant with more than 40,000 employees. At that time a natural ...
Verantwortliche Organisation: Daimler AG - Mercedes-Benz Cars


El Puente gravel pit
The El Puente gravel pit, one of Holcim Spain’s most renowned aggregate facilities from an environmental standpoint, is exceptional by any standard, as it is a model of sustainable growth. Locate...
Verantwortliche Organisation: Holcim España


Environmental Management at Vaude
Vaude is a European family-run company and an environmentally friendly outdoor supplier. It takes its social and environmental responsibility very seriously. The incorporate this vision in all three o...
Verantwortliche Organisation: Vaude


Environmental Management System at CEPSA
CEPSA was a pioneer in Spain implementing ISO 14001 and EMAS in oil refining and petrochemical production. CEPSA is committed to reducing environmental impacts to the minimum, and it has implemented a...
Verantwortliche Organisation: Compañía Española de Petróleos (CEPSA)


HeidelbergCement: Grazing project at Gerhausen/Beiningen quarry, Germany
Since June 2012, Taurus cattle (in an aurochs re-breeding scheme) and Konik wild horses have been grazing all year round on an area of 75 hectares in the Gerhausen/Beiningen quarry near Blaubeuren, Ge...
Verantwortliche Organisation: HeidelbergCement Group - Global Environmental Sustainability


Insel Mainau GmbH
The Isle of Mainau is situated in the Lake Constance, the lake between Germany, Austria and Switzerland. The Island is a popular destination for day tourists who mainly come to visit the gardens. Si...
Verantwortliche Organisation: Mainau GmbH


New project
Today most of the rural parts are becoming deserts due to climate shift issues. The farmers migrating to urban habitations in search of livelihoods by leaving agriculture. The situation is alarming in...
Standort: India
Verantwortliche Organisation: Green Universe Environmental Services Society - Environment - Climate Change - Bio Diversity - Endangered Species


Species Protection Program Sand Martin in the sand pits and gravel pits of HeidelbergCement AG
The Sand Martin is a regularly breeding bird in the gravel pits and sand pits of HeidelbergCement AG. For their breeding areas they prefer the freshly uncompleted steep faces of sandy-clayey material...
Verantwortliche Organisation: HeidelbergCement Group - Global Environmental Sustainability


The quarry Soto Pajares: an example of biodiversity management in CEMEX
One of the manifestations of the CEMEX commitment to sustainable development is the huge interest in sharing environmental wealth of facilities with the surroundings. The vast expanse of gravel, as we...
Verantwortliche Organisation: CEMEX


Sie haben aber auch die Möglichkeit ein Case Study Formular auszufüllen. Das Dokument zu den Case Studies finden Sie hier und können Sie an die angegebene Emailadresse schicken. 

Twitter Xing Facebook LInkedIN



Business & Biodiversity einfach erklärt!

Featured video

Newsletter



Media Partners